Die anständige Marketing-Agentur?

RZ01

Lange wollte ich die Roosigen Zeiten gar nicht Agentur nennen. Darum hatte ich ja überhaupt meinen Job in einer Agentur geschmissen! Die Art, wie mit den Kund*innen in Agenturen umgegangen wurde, fand ich entsetzlich. Das ganze aufgeblasene, selbstverliebte Business machte mich krank. Die Geldgier und die hohle, sinnentleerte Arbeit widerten mich an. Und jetzt nenne ich die Roosigen Zeiten doch so: Die anständige Marketing Agentur. Anständig: Das bedeutet, dass wir nicht alles für Geld machen. Wir gehen anständig miteinander und mit unseren Kund*innen um. Wir arbeiten wertebasiert.

Darum wollen wir auch nicht mit Konzernen arbeiten. Wir freuen uns auf Menschen und Unternehmen, die – genau wie wir – einen Unterschied machen, etwas bewirken wollen. Wir arbeiten mit Visionär*innen, mit Querdenker*innen und Weltverbesserern. Wir lieben kleine Unternehmen, den Mittelstand, StartUps und NGOs. Wir begeistern uns für DEINE Sache, und helfen Dir dabei, damit erfolgreich zu sein.

IMG_7688-whiteboxstudios.se-(L)Keine normale Werbeagentur also.

Unsere Kernkompetenz: Strategie und Storytelling. Wir helfen bei grundsätzlichen strategischen Überlegungen wie Vision, Mission und Zielgruppe. Wir beraten Dich, welche Werbemaßnahmen Du brauchst – und welche Du getrost vergessen kannst. Wir realisieren selbst oder arbeiten mit Deinen Zulieferern zusammen – ganz wie Du es brauchst. Wir erstellen Deinen Marketingplan – und sorgen dafür, dass er eingehalten wird.

Und das alles machen wir … anständig.

Was genau wir leisten, findest Du hier.