Storytelling für Lehrer*innen

Es wirkt im Marketing und in Unternehmen – und es wirkt auch an Schulen.
Durch das ehrenamtliche Engagement bei der Initiative Neues Lernen (und selbst als Mutter) hat die Unternehmerin Nike Roos viel schulischen Kontakt. So entstand die Idee, ihr Expertenwissen im Storytelling zu erweitern und ein spezielles Angebot für Lehrer*innen zu schaffen. Vor allem für solche, die von Natur aus viel erzählen wollen.

Seminar: Storytelling für Glaubens-Lehrende*st-ki1

Wir bewegen uns in einer aufgeklärten und abgeklärten Zeit. Inhalte und Informationen sind sofort prüfbar, sofort teilbar. Unsere Kinder verarbeiten Informationen in einer Schnelligkeit, von der wir manchmal nur noch träumen können. Schule, Whatsapp-Gruppen, Facebook, YouTube, Computerspiele, Vorabendsoaps, Werbespots, Zeitschriften, Instagram, Kino-Blockbuster… die Liste lässt sich endlos weiter führen.

Wie wollen wir da zu ihnen durchdringen? Wie können wir Ihnen die christliche Botschaft nahebringen in einer Zeit, in denen laut, schrill und mit viel Tamtam um ihre Aufmerksamkeit gebuhlt wird?

Geschichten sind es, die uns prägen. Schon in der frühesten Kindheit lernen wir durch Rotkäppchen, dass man sich nicht mit Fremden einlässt – eindringlicher, als Mamas Ermahnungen oder der erhobene Zeigefinger eines Lehrers es je darstellen könnten. Und schon in der Ur- und Frühgeschichte waren Geschichten Leitfäden, die uns lehrten, was wir tun müssen.

Wir sind auf Geschichten programmiert. Sie wirken im Unterbewussten. Wir können uns den Anweisungen in ihnen nur schwer entziehen. Die alten biblischen Geschichten sind heute noch voller Wunder und Wirkkraft. Wenn sie emotional und echt erzählt werden!

Was ist mit *Glaubens-Lehrende gemeint?

Das Seminar ist geeignet für Lehrer*innen, Erzieher*innen, Katechet*innen, Kirchenmenschen und Ehrenamtliche aller Konfessionen. Aber auch andere Lehrer*innen, die viel erzählen (sozialwissenschaftliche Fächer, Ethik, Philosophie, Geschichte, Politik) profitieren von dem Seminar.

st2Worum geht es im Seminar?

Das Seminar besteht aus einem theoretischen Teil (ca. 45 Minuten) und einem Praxis-Workshop (ca. 3-4 Stunden). Es geht ums Geschichtenerzählen: Warum es in unserer Zeit wirksamer ist denn je, und wie wir Kinder (und auch Erwachsene) durch das Erzählen erreichen können.
Der Workshop zeigt aber auch, wie Erzählen „geht“: Wie funktioniert das Erzählen biblischer Geschichten? Wie erzähle ich Kindern von meinem eigenen Glauben?

Im Workshop kommen Sie sofort ins Tun und erzählen vor Ort gleich Ihre erste Geschichte.

Wer steckt dahinter?st3

Nike Roos ist Geschichtenerzählerin und Medienprofi. Jahrelang war sie als “echte” Geschichtenerzählerin in diversen Bildungskontexten unterwegs. Schon seit dem Studium hat sie orale Erzähltradition erforscht und Geschichten als Journalistin und Fernsehautorin erzählt. Sie beleuchtet Storytelling für Unternehmen, fürs Marketing, für Erzähler, für Künstler, für Erzieher und Lehrer gleichermaßen. Damit findet und vertritt sie eine Sichtweise, die im Business einzigartig ist. In ihren Vorträgen und Workshops verbindet sie handfeste Praxis mit fundiertem Hintergrundwissen.

Sie hält das Seminar mit Herzblut und Begeisterung, weil sie glaubt, dass die vielfältigen Blickwinkel, die sie auf das Erzählen hat, Lehrende bei der großen Aufgabe, junge Menschen im Glauben zu bilden und zu prägen, helfen kann.

Wie fanden Teilnehmer*innen das?

„Ich bin so dankbar, dass Du mich bestärkt hast, von meinem Glauben zu erzählen – und wie ich es machen muss, damit es bei den Kindern ankommt!“

Teilnehmerin eines Seminars für Religions-Lehrer*innen

„Zunächst einmal möchte ich mich bei Dir bedanken. Du hast unserem Werkstatttag eine Form und eine inhaltliche Spur gegeben, die mir sehr gut gefallen hat. Zum ersten Mal habe ich erlebt, dass die Abschlussfrage nach Eindrücken oder Bemerkungen zu einem weiteren Gespräch wurde.“

Wilfried Röttgen, Referent des Erzbistums Köln, nach einem Vortrag und Workshop vor Katechet*innen

Was kostet das, und wie kann ich das buchen?

Das gesamte Seminar (Vortrag und Praxisworkshop, ca. 5 Stunden) kostet 800€ (netto).

Zur Anfrage schicken Sie einfach eine Mail an: info@roosige-zeiten.de